1879

Aus frauenwiki-dresden
Version vom 29. Juni 2015, 08:59 Uhr von de>Ischilke
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Ereignisse

  • "Die Frau und der Sozialismus" von August Bebel erscheint

Ereignisse in Dresden

  • Melitta Otto-Alvsleben zum Ehrenmitglied der Dresdner Hofoper ernannt
  • Helene Bunge wird als Kindergärtnerin im Findelhaus angenommen
  • Auguste Pauline Bär stirbt in der Correctionsanstalt zu Grünhain. Ihr Tod wird dem Dresdner Rat angezeigt.
  • Das "Heim für hilfsbedürftige und unbescholtene weibl. Dienstboten" auf der Grenadierstr. 4 eröffnet
  • "Lumpenmüllers Lieschen" von W. Heimburg
  • Bertha von Marenholtz-Bülow: "Die Erscheinungen der Zeit und die Aufgaben der Erziehung"
  • Auguste Götze: Drama "Magdalena"
  • die Absolventinnen der Gewerbezeichenschule des Frauen-Erwerbsvereins werden zum Staatsexamen zugelassen
  • Selma Wackernagel wird Handarbeitslehrerin an der Noldenschen Mädchenschule

Geboren


1878 - 1879 - 1880


Spielend das Patriarchat bekämpfen? Das ist seit heute möglich mit dem druckfrischen Kartenspiel PATRIA(R)CIAO. Das Spiel beruht auf einem Zeitzeuginnen*-Projekt des Frauenstadtarchivs Dresden